Das „Climate Quiz“ und das Wetter

Um das öffentliche Bewusstsein und das Wissen der Menschen über das Klima zu messen, haben Wissenschaftler um den Medientechnologen Arno Scharl (University Vienna) ein game with a purpose, also ein unterhaltsames Spiel, bei dem gleichzeitig noch ein Problem gelöst werden soll, entwickelt: das „Climate Quiz“. Interessanterweise handelt es sich dabei um eine Facebook-Anwendung. Mehr Informationen findet ihr beispielsweise hier.

Nun handelt es sich ja auch bei ARTigo um ein game with a purpose und unser Ziel ist es ja neben dem unterhaltsamen Spiel und dem didaktischen Gedanken den Usern Kunst näher zu bringen , wissenschaftlich nutzbare Daten zu generieren. Nun habe ich, angeregt vom „Climate Quiz“ heute mal in der ARTigo-Suche nach „Wetter“ gesucht und über 100(!) wirklich großartige Bilder gefunden. Ein paar davon seht ihr in dieser kleinen Galerie (wenn ihr mit dem Mauszeiger kurz über die Bilder fahrt, seht ihr auch Künstler und Titel):

Abendstimmung in der Campagna

Dieser Beitrag wurde unter ARTigo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Das „Climate Quiz“ und das Wetter

  1. keimelion sagt:

    Dieses „Climate Quiz“ kann man aber nur dann spielen, wenn man bei Facebook ist… Ich bin jedenfalls über die Facebook-Anmelde-Seite nicht weiter gekommen. Ihre Aufstellung der Wetter-Bilder bei ARTigo bringt mich auf den Gedanken, dass eine Ausstellung zu diesem Thema gar nicht so schlecht wäre. Diese Wolkenbrüche sehen in der Tat sehr beeindruckend aus und man hält es auch in der Regel nicht für möglich, dass die Malerei derart unterschiedliche Lichtverhältnisse und Stimmungen im Laufe ihrer Geschichte festgehalten hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

n/a