Ihre Gefühle sind gefragt

Die von unseren fleißigen Nutzern vergebenen tags sind meist rein beschreibender Art: Mann, Frau, Kreuzigung, blau etc. pp. Das sind wichtige Annotationen, keine Frage. Schön aber wäre es, wenn Sie sich auch ein wenig mehr ins Subjektive begeben würden und zum Beispiel Stimmungen oder Gefühle benennen würden. Also wenn Sie bei

 

vielleicht „unheimlich“ vergeben würden oder bei

„entsetzlich“
Solche Begriffe sind für die Suche ausgesprochen wertvoll!

Dieser Beitrag wurde unter ARTigo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

n/a