Monatsarchive: Mai 2015

ARTigo Suche mit vielen neuen Funktionen

Die ARTigo Plattform hat dank ihrer fleißigen Spieler über 7.9 Millionen Tags zu Kunstwerken gesammelt. Dadurch werden die Kunstwerke mit der ARTigo-Suchmaschine besser auffindbar.
Im Zuge der Bachelorarbeit von Franz Siglmüller wurde die ARTigo-Suche komplett überarbeitet und um viele nützliche Funktionen erweitert, wie zum Beispiel um die Möglichkeit nur nach Kunstwerken in einem bestimmten Zeitintervallen zu suchen.
Aber auch die Darstellung der Suchergebnisse wurde neu gestaltet: Der Benutzer kann jetzt die Seiten mit den Suchergebnissen anpassen und so zum Beispiel mehr Ergebnisse auf einen Blick sehen.
Probieren Sie die neue Suche am besten gleich selber aus: ARTigo-Suche

Veröffentlicht unter ARTigo | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Interview zur Digitalen Kunstgeschichte und Artigo

Seit Oktober 2014 gibt es an der LMU München das Promotionsprogramm „Digitale Kunstgeschichte“. Der Radiosender M94.5 wollte wissen, „Was ist eigentlich Digitale Kunstgeschichte?“ und führte ein Interview mit Dr. Harald Klinke. Das besonders Spannende: Mit Artigo werden erstmalig umfangreiche Forschungsdaten für die Kunstgeschichte erzeugt, die neue Methoden der Auswertung, Verknüpfung und Visualisierung von Werken ermöglicht. Davon profitiert am Ende die interdisziplinäre Wissenschaft, aber auch die Museen und der Besucher.

Veröffentlicht unter ARTigo | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Meldung in der Stuttgarter Zeitung

In der Ausgabe der Stuttgarter Zeitung vom 02.05.2015 ist eine Meldung über ein aktuelles Forschungsthema des ARTigo Projektes erschienen. In diesem wird untersucht, ob die gesammelten Schlagworte impliziten Aufschluss über die Natur der Tagger geben können.

Aber lesen Sie selbst in „Bürgerbeteiligung Projekt: Artigo„.

 

Veröffentlicht unter ARTigo | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
n/a