Weiterspielen für die Wissenschaft

In den letzten Jahren haben Sie gemeinsam dazu beigetragen, Kunstwerke mit sieben Millionen Schlagwörtern zu taggen. Vielen Dank dafür! Hier befindet sich eine Pressemitteilung mit weiteren Details für alle Interessierten. Außerdem gibt’s den Bericht über das Play4Science-Projekt als PDF.

Damit ist natürlich nicht Schluss. Wir haben mehrere Tausend neue Kunstwerke in ARTigo integriert. Worauf warten Sie? Jetzt spielen!

Dieser Beitrag wurde unter ARTigo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.