Schlagwort-Archive: LMU

Heute: ARTigo Vorführung bei der Veranstaltung „Informatik – mitten im Leben“

Das ARTigo-Team führt heute, am 5.4.2017 ab 13 Uhr, auf der Veranstaltung zum Thema 50 Jahre Informatik in München der Ludwig-Maximilians-Universität München das ARTigo-Projekt vor. Die Veranstaltung findet im Foyer der Fakultät für Informatik in der Oettingenstr. 67 statt. Alle Interessierten haben die Möglichkeit sich ausführlich über ARTigo zu informieren und die verschiedenen Spiele auszuprobieren.
Außerdem stellen wir auch unser neuestes Projekt ARTizen vor, mit dem Bürgerwissenschaftler die mit ARTigo gesammelten Annotationen untersuchen können.

Bis später!

Veröffentlicht unter ARTigo | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

ARTigo am Tag der offenen Tür der Ludwig-Maximilians-Universität München

Das ARTigo-Team wird am Tag der offenen Tür der Ludwig-Maximilians-Universität München, am 28.1.2017, das ARTigo-Projekt vorstellen. Der Tag der offenen Tür findet im Hauptgebäude der Ludwig-Maximilians-Universität statt. Alle Interessierten haben dort die Möglichkeit sich ausführlich über ARTigo zu informieren und die verschiedenen Spiele auszuprobieren.

Vielen Dank an die Organisatoren für diese schöne Gelegenheit!

Veröffentlicht unter ARTigo | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Interview zur Digitalen Kunstgeschichte und Artigo

Seit Oktober 2014 gibt es an der LMU München das Promotionsprogramm „Digitale Kunstgeschichte“. Der Radiosender M94.5 wollte wissen, „Was ist eigentlich Digitale Kunstgeschichte?“ und führte ein Interview mit Dr. Harald Klinke. Das besonders Spannende: Mit Artigo werden erstmalig umfangreiche Forschungsdaten für die Kunstgeschichte erzeugt, die neue Methoden der Auswertung, Verknüpfung und Visualisierung von Werken ermöglicht. Davon profitiert am Ende die interdisziplinäre Wissenschaft, aber auch die Museen und der Besucher.

Veröffentlicht unter ARTigo | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar